Planungs- und Montageablauf

Planungs- und Montageablauf

Um Ihnen eine erste Übersicht über den Bauablauf zu geben, hier in Stichworten ein grober Ablaufplan (Baugenehmigung ist Voraussetzung!).

Nach vorangegangener Beratung zur Auswahl der Balkontypen erfolgt eine Ermittlung der Mauerwerksklasse bzw. Betongüte, um die Tragfähigkeit des Mauerwerks in Erfahrung zu bringen. Außerdem wird die Tragfähigkeit des Bodens ermittelt um anhand dieser Daten eine ordentliche Fundamentplanung vornehmen zu können. Anhand dieser ermittelten Werte lässt sich nun eine Aufmassplanung und eine aufschlussreiche statische Berechnung vornehmen, wodurch eine gezielte Typen- und Materialplanung ermöglicht wird.

Weiterhin besteht Bedarf an einer genauen logistischen Baustellenplanung:

  • Zufahrten und Zugänge zur Baustelle?
  • Stellflächen für einen Auto-Kran oder sonstige Hebegeräte?
  • Lagerfläche für anzuliefernde Balkonelemente?
  • Einholung von Absperrgenehmigungen
  • Lage der Versorgungsanschlüsse?

Sofern schon alte, baufällige Balkone  vorhanden sind, kann in dieser Bauphase schon mit der Demontage der alten Balkone begonnen werden.

Anschließend werden die Bodenfundamente gesetzt. Je nach Tragfähigkeit des Mauerwerks und Balkontyp können 2, 4 oder 6-Stützen Systeme zum Einsatz kommen. Die Plattformen können wahlweise aus stranggepressten Aluminiumprofilen bestehen oder aus fertig gegossenem Stahlbeton.

Mittels Autokran, Teleskopstapler, etc. werden die entsprechenden Balkonelemente in die vorgegebene Einbaulage gebracht.

Fassadenseitig wird die Konstruktion mit Wandankern (Gleitkonsolen) gegen Windlasten gesichert.

Die Stützen der Balkonanlagen werden mit statisch vorgegebenen Fußplatten auf die Fundamente gestellt. Anschließend werden diese im Bodenfundament verankert. Je nach Balkonplattform wird nun der Bodenbelag verlegt, das Geländersystem montiert und die Abwasserleitungen installiert.

Zur nachträglichen Montage und Gestaltungsalternative kann auch zu späteren Zeitpunkten eine individuelle Balkoneinkleidung mit Glaselementen und / oder einer Überdachung vorgenommen werden. 

Fertig steht Ihre neue Balkonanlage und das je nach Vorausplanung und Aufwand schon innerhalb eines Tages!